Firmeninhaber Dipl. Wi-Ing. Stefan Raab: 
1966 geboren in Erlenbach am Main
1988-1993 Studium an der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt zum Diplom-Wirtschaftsingenieur (FH)
1993 Gründung der Raab Finanzberatung
2005 Kooperationspartner nach § 2 Abs. KWG eines Finanzdienstleistungsinstitutes mit Erlaubnis nach §1 Abs.1a Satz 2 Nr.1 KWG. Unter Aufsicht des BAFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, Grauheindorfer Str. 108 in 53117 Bonn; "www.bafin.de":http://www.bafin.de)
2006 Umzug in die neuen Büroräume nach Elsenfeld/Rück 

Erlaubnis nach § 34 d Abs. 1 GewO (Versicherungsmakler)
Erlaubnis nach § 34 f Abs. 1 Satz 1, Nr. 1, Nr. 2 und Nr. 3 GewO (Lizenz zur Kapitalanlage)
Erlaubnis nach § 34 i Abs. 1 Satz 1 GewO (Kreditfinanzierungen)

Die Raab Finanzberatung wurde 1993 als Personengesellschaft gegründet.
Schwerpunkt liegt in der Erarbeitung von Anlagekonzepten mit einer durchschnittlichen Zielrendite von 4-6%:

  • für Sparanfänger
  • für Anleger mit Einmalbeträgen ab € 5.000
  • für Rentner
  • für 50 jährige zur Vorbereitung auf die Rente
  • für Anleger mit hohem Steueraufwand

 

Die Besonderheiten:

  • Konstante durchschnittliche Vermögensentwicklung in guten und schlechten Zeiten.
  • Hohe Sicherheit durch Streuung der Anlagegelder in verschiedene Anlageformen.
  • Ungebundene Beratung und Vermittlung

 

 

 

...bitte nehmen Sie Platz für ein angenehmes Beratungsgespräch...